Service Telefon: 03304-254204
  • |
  • |

InnoTrans 2010

Informationen  /  Rückblick

23.09.2010 InnoTrans*

Die beständige Unterstützung der ANTONICS-ICP durch das Land Brandenburg wurde durch den Besuch des Wirtschaftsministers Ralf Christoffers am 23.09.2010 nochmals unterstrichen.

Für das Startup Unternehmen werden im Land Brandenburg hervorragende Möglichkeiten für die Entwicklung eines sehr erfolgreichen Unternehmenskonzeptes geboten. Dank dieser Unterstützung kann sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Produkten der Antennentechnik konzentrieren und durch Innovation & KnowHow zu etablierten Unternehmen wie Kathrein (Deutschland /Bayern) und Huber & Suhner (Schweiz) trotz des noch sehr erheblichen Größenunterschiedes der Unternehmungen in den Wettbewerb treten.
ANTONICS-ICP konnte unter anderem die Nahverkehrsbetriebe der Städte Berlin, München, Nürnberg, Dortmund, Bochum, Herne, Düsseldorf, Trier, Rotterdam, Bergen, Graz und Calgary von den technologischen und wirtschaftlichen Vorteilen der ANTONICS Antennen überzeugen und wurde innerhalb der letzten zwei Jahre bei vielen namhaften Fahrzeugherstellern als Erstausrüster gelistet.


Auf der InnoTrans 2010 in Berlin präsentierten wir nationalen und internationalen Kunden ein breites Spektrum der planaren Multiband-Antennen-Technologie für Anwendungen im ÖPNV. Als besondere Highlights stellten wir BAHNANTENNEN / BAHNFUNKANTENNEN/ TRAIN ANTENNAS / BUSANTENNEN und INFRASTRUKTURANTENNEN in unterschiedlichsten Ausführungen vor.

  * Diese Messe wurde gefördert durch die EUROPÄISCHE UNION

    Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung
    www.efre.brandenburg.de

MODERNE BAHNANTENNEN, BUSANTENNEN, AUTOMATENANTENNEN, INFRASTRUKTURANTENNEN, AUTOMOTIVE-ANTENNEN, EMBEDDED-ANTENNEN, TARNANTENNEN

Die innovativen Planarantennen der ANTONICS ergänzen das Angebot unserer Systemkunden und Distributions- / Kooperationspartner um Spezialantennen mit Alleinstellungsmerkmalen die sie vom Wettbewerb abheben - weltweit bekannte Beispiele hierfür sind die bekannten OmPlecs-Bahnantennen, OmPlecs-Bahnfunkantennen, OmPlecs-Busantennen, OmPlecs-Busfunkantennen, Automatenantennen M2M, DiPlecs-Infrastrukturantennen, Integrations- und Embedded Antennen, Folienantennen, Tarnantennen für Kommunikationssysteme im Bereich 50 MHz bis 8000 MHz und Anwendungen im 2m-Band, BOS, 70cm-Band, BÜNDELFUNK, TETRA, ISM-BÄNDER, DATENFUNK 433, 448, 868, GSM-R, AMPS 800, GSM 900, GSM 1800, PCS 1900, UMTS, LTE 2x2MIMO, WLL 3.5, WLAN 2.4, WiMAX, WiFi 4.9, WLAN 5.8, GPS.