Feinmechanische Entwicklung & Konstruktion

Die Antonics-ICP arbeitet mit modernen 3D-CAD (Computer Aided Design) und RF-Simulations Tools und stellt sowohl intern der Fertigung wie auch extern dem Kunden entsprechende 3D-Daten zum Beispiel als step-file für Kundenanwendungen bereit. Mit den neuartigen Antonics-ICP Antennenstrukturen werden extrem flache Antennen-Bauformen erzielt und im Verhältnis zu einem sehr geringen Gegengewicht überdurchschnittlich hohe Bandbreiten erreicht. Durch ausschließlich metallische Antennen-Erregerstrukturen wird ein sehr hoher Antennenwirkungsgrad erreicht.

Grundsätzlich liegt die Fertigungstiefe im  Haus bei ca. 85% d.h. alle metallischen Fräs- und Drehteile werden intern auf hochmodernen Robotik-, Dreh-, Fräsmaschinen gefertigt. Sowohl die Konfektion, Endmontage und 100% Prüfung finden im Antennenentwicklungs- und Fertigungszentrum in Berlin/Brandenburg statt. Dadurch können wir gleichbleibende Liefertermine für Kleinserien wie auch Großprojekte garantieren und sind nicht abhängig von den Fertigungskapazitäten entsprechender Zulieferer.   

MODERNE BAHNANTENNEN, BUSANTENNEN, AUTOMATENANTENNEN, INFRASTRUKTURANTENNEN, AUTOMOTIVE-ANTENNEN, EMBEDDED-ANTENNEN, TARNANTENNEN

Die innovativen Planarantennen der ANTONICS ergänzen das Angebot unserer Systemkunden und Distributions- / Kooperationspartner um Spezialantennen mit Alleinstellungsmerkmalen die sie vom Wettbewerb abheben - weltweit bekannte Beispiele hierfür sind die bekannten OmPlecs-Bahnantennen, OmPlecs-Bahnfunkantennen, OmPlecs-Busantennen, OmPlecs-Busfunkantennen, Automatenantennen M2M, DiPlecs-Infrastrukturantennen, Integrations- und Embedded Antennen, Folienantennen, Tarnantennen für Kommunikationssysteme im Bereich 50 MHz bis 8000 MHz und Anwendungen im 2m-Band, BOS, 70cm-Band, BÜNDELFUNK, TETRA, ISM-BÄNDER, DATENFUNK 433, 448, 868, GSM-R, AMPS 800, GSM 900, GSM 1800, PCS 1900, UMTS, LTE 2x2MIMO, WLL 3.5, WLAN 2.4, WiMAX, WiFi 4.9, WLAN 5.8, GPS.